Schmuckurne Genesis

Die Schmuckurnen werden aus Flüssigholz, dem so genannten Bioplastik, im Spritzgussverfahren gefertigt. Sämtliche verwendete Materialien sind vollständig biologisch abbaubar nach DIN EN ISO 14851:2004, einer in Europa eingeführten Bio-Norm Zertifizierung.

In Deutschland Produziert

Vom Rohling der Tierurne, über unsere Schmuckurne bis hin zu den Farben stammen alle Materialien aus Deutschland.

  • Schmuckurne von Alento GmbH
  • Tierurne von Junghans Tierbestattungen
  • Farben von C. Kreul GmbH & Co. KG

Wie kommt die Asche in die Urne?

Die Asche der Verstorbenen wird vom Bestattungsinstitut in die Schmuckurne gefüllt.

Bei unserer Genesis Schmuckurne kann auf eine Aschekapsel komplett verzichtet und der Prozess der Vergänglichkeit beschleunigt werden, da die Werkstoffeigenschaften von Holzderivats Lignin verwendet wird. So überzeugen unsere Bio-Urnen durch geringe Wandstärken sowie eine aschedichte Verschließbarkeit.

Zertifiziert für den Friedwald

Mit unseren Schmuckurnen erfüllen wir alle Anforderungen der Friedhöfe an eine Erdbestattung sowie den Wunsch vieler Menschen an eine naturnahe Beisetzung – bis hin zur Wald oder Baumbestattung im Friedwald.


Portraits

Ein letztes Andenken an den Liebsten? Auch wenn es kein Foto mehr gibt, auf dem alle Personen, Tiere oder Gegenstände enthalten sind, die man gerne zusammen hätte - werden wir es als Portrait für Sie möglich machen.

handbemalt & personalisiert

Durch edle nachhaltige Farben verwandelt Mi´s Art, mit Ihrem Pinsel, die eher schlicht gehaltene Genesis Schmuckurne, sowie die Keramik Herz-Tierurne in ein wahres Kunstwerk. Durch die Handarbeit bleibt jede einzelne Biourne ein Unikat.

Personalisierung spielt hier eine große Rolle - Zusätzlich können Designs auf der Grundlage von Ihren Wünschen umgesetzt werden. Hierzu stehen wir gerne beratend zur Seite.
Dies verleiht unseren Urnen nicht nur das gewisse Außergewöhnliche, sondern gibt den Hinterbliebenen auch die Gewissheit Wertigkeit mit auf die Reise zu geben.